• Kultur
  • Debatte
  • Strategie

Schwarmintelligenz 2020: Widerstand gegen Ausgrenzung bürgerlicher Meinungen

Bei der 5. Vollversammlung der wahren Schwarmintelligenz am 5. und 6. September 2020 in Erfurt gab es viel Applaus für die Forderung Todd Huizingas. Er begann mit der Forderung, wir Wertkonservative dürften es den Linken nicht mehr durchgehen lassen, dass sie uns gesellschaftlich ausgrenzen und unsere Werte zerstören. Der ehemalige Diplomat und heutige Präsident des Center for Transatlantic Renewal (CTR), sieht als Grund für die Macht der Linken im öffentlichen Meinungsdiskurs den erfolgreichen langen Marsch der „Kulturmarxisten“ durch die Institutionen.

Was wir von China lernen können

Unser Gastautor Samuel Schlichting ist Sinologe und derzeit als Doktorand an der Universität Würzburg tätig. Für TAXIS hat er sich mit der Strategie der Volksrepublik China auf der Weltbühne befasst.

Wird geladen